2. Liga Gruppe 2

Pl.

Verein

Sp.

Pt.

01

AS Calcio Kreuzlingen

11

29

02

FC Abtwil-Engelburg

11

20

03

FC Rapperswil-Jona 2

11

18

04

SC Bronschhofen

11

17

05

FC Arbon

11

17

06

FC Winkeln

11

15

07

FC Sirnach

11

14

08

FC Wattwil-Bunt

11

13

09

FC Bischofszell

11

13

10

FC Wängi

11

11

11

FC Herisau

11

10

12

FC Uzwil 2

11

06

Komplette Tabelle 2. Liga Regional Gruppe 2

  • Clublokal
  • Jobbörse
Regiosport Liveticker

Regiosport Live Apple App Store

Regiosport Live Google Play Store

Jako
    Nächste Spiele

    Meisterschaft 2. Liga: FCAE 1 - FC Uzwil 2

    20.10.2018

    Heimspiel: Samstag, 20.10.2018  -  15:00 Uhr

    Meisterschaft 2. Liga Gruppe 2
    Sportplatz Spiserwis, Abtwil

     

    Matchballsponsor

    E3 HLK AG

    Heizung Lüftung Kälte

     

    Herzlich Willkommen zum Heimspiel des FC A-E gegen den FC Uzwil 2.

     

    Der FC Abtwil-Engelburg befindet sich nach dem hitzigen Derby gegen den FC Winkeln, weiterhin auf dem 3. Tabellenrang. Die Partie, welche von vielen Zweikämpfen und insgesamt drei roten Karten geprägt war, endete 1:1-Unentschieden. „Das Spiel war zu Beginn etwas zerfahren und wir hatten meiner Meinung nach zu wenig erfolgreiche Ballstafetten. In der zweiten Halbzeit haben wir jedoch mehr für das Spiel gemacht und uns so einige vielversprechende Torchancen erarbeitet, welche wir jedoch allesamt ungenutzt liessen.“, meint Jan Ledergerber zum Derby gegen den FC Winkeln. Auch der Tabellenführer AS Calcio Kreuzlingen holte sich vergangenen Samstag nur einen Punkt und trennte sich gegen den SC Bronschhofen mit 3:3-Unentschieden. Somit bleibt die Tabellensituation für den FC A-E unverändert. Der Abstand zum Leader AS Calcio Kreuzlingen beträgt weiterhin sechs Punkte und zum Zweitplatzierten FC Winkeln einen einzigen Punkt. 

     

    Ganz anders verläuft die aktuelle Saison für den FC Uzwil 2. Mit gerade einmal drei Punkten auf dem Konto befindet sich der FC Uzwil 2 momentan auf dem letzten Tabellenplatz. Dabei verlief der Saisonstart alles andere als negativ. Im 1. Meisterschaftsspiel konnte man den FC Bischoffszell zuhause mit 3:0 bezwingen. Anschliessend geriet der FC Uzwil 2, um das Trainerteam Dorde Duvnjak und Jere Kartelo, jedoch in eine Abwärtsspirale und man konnte kein einziges Spiel mehr gewinnen. Es resultierten sieben Niederlagen in Folge. Der Abstand auf den zweitletzten Tabellenplatz beträgt ganze vier Punkte. Der FC Uzwil 2 muss unbedingt punkten, um sich vor einem drohenden Abstieg aus der 2. Liga (regional) zu retten. 

     

    Nach dem Derby gegen den FC Winkeln ist für Innenverteidiger Sandro Klarer die Ausgangslage ganz klar. „Gegen den FC Winkeln haben wir zwei wichtige Punkte liegen lassen, daher zählt für uns gegen den FC Uzwil 2 nur ein Sieg. Wir gehen mit einem guten Gefühl in die Partie, werden den Gegner aber sicher nicht unterschätzen.“ Offensivkraft Jan Ledergerber ergänzt: „Wir befinden uns weiterhin nur einen Punkt hinter dem FC Winkeln und wollen jetzt im Spiel gegen den FC Uzwil 2 unsere Heimstärke unter Beweis stellen.“

     

    Somit ist alles angerichtet für eine packende Partie zwischen dem FC Abtwil-Engelburg und dem FC Uzwil 2. Wir wünschen ein faires und unterhaltsames Spiel.

     

    Hopp FC Abtwil-Engelburg!

    Sie sind hier: Aktuell / Nächste Spiele /