2. Liga Gruppe 2

Pl.

Verein

Sp.

Pt.

01

AS Calcio Kreuzlingen

22

56

02

FC Abtwil-Engelburg

22

41

03

FC Rapperswil-Jona 2

22

41

04

SC Bronschhofen

22

37

05

FC Arbon

22

32

06

FC Sirnach

22

28

07

FC Wängi

22

26

08

FC Winkeln

22

25

09

FC Uzwil 2

22

24

10

FC Wattwil-Bunt

22

23

11

FC Herisau

22

16

12

FC Bischofszell

22

14

Komplette Tabelle 2. Liga Regional Gruppe 2

  • Clublokal
  • Jobbörse
Regiosport Liveticker

Regiosport Live Apple App Store

Regiosport Live Google Play Store

Jako
    Nächste Spiele

    2. Liga: FC Abtwil-Engelburg - Calcio Kreuzlingen

    04.05.2019

    Meisterschaftsspiel 2. Liga - Gruppe 2

    Samstag, 04.05.2019  17:00 Uhr

    Sportplatz Spiserwis, Abtwil

    FC Abtwil-Engelburg 1 - AS Calcio Kreuzlingen 1

     

    Schiedsrichterteam
    SR: Duhanaj Domenik
    SRA1: Lekaj Leonard
    SRA2: Neuenschwander Peter

    Matchballsponsoren
    Maltech Müller AG
    www.maltech-mueller.ch         

    Schmid Sutter Rechtsanwälte AG
    www.schmidsutter.ch

     

    Herzlich Willkommen zum Heimspiel des FC Abtwil-Engelburg gegen den AS Calcio-Kreuzlingen.

    Rückblick
    Vergangen Sonntag reiste die 1. Mannschaft vom FC Abtwil-Engelburg bereits zum 3. Auswärtsspiel der Rückrunde nach Sirnach. In der letzten Partie gegen den FC Wängi konnte man nur einen Punkt mit nach Hause nehmen, deshalb war klar, dass in Sirnach ein Sieg eingefahren werden musste. Diese Aufgabe meisterten die Jungs aus der Spiserwies souverän und nahmen mit einem 2:1 Sieg die nächsten drei Punkte mit nach Gaiserwald. Aus den letzten drei Auswärtspartien konnte die Mannschaft um Trainer Marc Blumer 7 Punkte erkämpfen, womit der Auswärtsfluch definitiv der Vergangenheit zugehört.

    Der Gegner
    Endlich ist es soweit und der FC Abtwil-Engelburg empfängt den Spitzenreiter aus Kreuzlingen in der Spiserwies. Die Jungs aus Kreuzlingen spielen momentan einen starken Fussball. Bisher konnten sie jedes Spiel dieser Rückrunde für sich entscheiden und stehen unangefochten an der Tabellenspitze. Gegen den FC Abtwil-Engelburg waren sie in dieser Saison noch nicht erfolgreich. Vergangenen August trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 0:0 Unentschieden. Arianit Preniqi freut sich auf das kommende Spiel: „Wir wollen unbedingt die Ersten sein, die Calcio Kreuzlingen besiegen. Jeder von uns ist heiss auf dieses Highlight und will zeigen welches Potenzial unsere Mannschaft hat!“

    Die Tabellensituation
    Die AS Calcio Kreuzlingen bleibt weiterhin souverän und verteidigt mit 41 Punkten die Tabellenführung. Mit 11 Punkten Abstand folgt der FC Abtwil-Engelburg der gegen den FC Sirnach drei Punkte einfahren konnten. Dicht gefolgt wird das Team von Trainer Marc Blumer vom SC Bronschhofen. Die beiden Mannschaften trennen lediglich drei Zähler.

    Ausgangslage
    Der FC Abtwil-Engelburg konnte im letzten Heimspiel gegen den FC Rapperswil-Jona 2 gewinnen und bleibt somit in der Spiserwies ungeschlagen. Dies dürfte für den kommenden Samstag definitiv ein Pluspunkt sein. Jedoch wartet auf der anderen Seite der Tabellenführer. Klar ist die AS Calcio Kreuzlingen Favorit in diesem Spitzenspiel, der FC Abtwil-Engelburg darf kommenden Samstag dennoch erhobenenen Hauptes das Spielfeld betreten. Die Spiserwies-Jungs konnten diese Saison schon viele Male beweisen, was sie auf dem Kasten haben, wieso nicht auch gegen den AS Calcio Kreuzlingen? Mittelfeld-Stratege Preniqi ist optimistisch: „Wir haben mittlerweile einen guten Mix von alten und jungen Spielern, die schon mehrmals begeistern konnten. Wir setzten alles daran, um auch diesen Samstag wieder eine super Leistung abzurufen und die nächsten drei Punkte einzufahren!“

    Somit ist alles angerichtet für das nächste Heimspiel in der Rückrunde zwischen dem FC Abtwil-Engelburg und dem AS Calcio Kreuzlingen. Wir wünschen ein faires und unterhaltsames Spiel.

    Hopp FC Abtwil-Engelburg!

    Sie sind hier: Aktuell / Nächste Spiele /